Jugendleiter*innen-Ausbildung 2017

08 Mrz
8. März 2017

Unsere diesjährige Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in findet vom 16. – 18.06. und 23. – 25.06.2017 im Kiez Hölzerner See statt.

Hier wollen wir die zukünftigen Jugendleiter*innen fit machen, um dann eigenverantwortlich eine Kinder- oder Jugendgruppe im Sportverein, bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Ferienlager o.ä. zu leiten.

Dafür fahren wir an den beiden Wochenenden zum Hölzernen See und werden uns mit Themen wie z.B. Entwicklungspsychologie, Gruppendynamik, Spielpädagogik, rechtliche Grundlagen und Projektmanagement beschäftigen.

Bei erfolgreicher Teilnahme an den beiden Seminarwochenenden und einer 9-stündigen Erste-Hilfe-Ausbildung (oder Nachweis einer solchen) wird den Teilnehmer*innen die bundesweit anerkannte Juleica (Jugendleitercard) ausgestellt. Mit dieser Card kann man sich dann nicht nur als qualifizierte*r Jugendleiter*in ausweisen, sondern auch mancherorts noch einige Rabatte abgreifen.

Für engagierte Menschen (ab 16 Jahren) aus/in Zeuthen, Eichwalde, Wildau und Schulzendorf kostet die Juleica-Ausbildung 30,00 €, da die Kommunen die ehrenamtliche Arbeit gern unterstützen. Für Interessierte aus anderen Orten im LDS beträgt der Teilnehmer*innenbeitrag 60,00 €.
Im Preis enthalten sind die Unterkunfts- und Verpflegungskosten sowie die Kosten für Seminarmaterialien und die Erste-Hilfe-Ausbildung.

Für die Anmeldung kann man einfach unser Anmeldeformular ausfüllen und es unterschrieben per Mail (juleica@kjv.de), per Fax (03375 246 5801) oder per Post (Hochschulring 2 in 15745 Wildau) an uns schicken. Es kann auch gern persönlich bei uns oder in den Jugendclubs in Zeuthen, Eichwalde und Wildau abgegeben werden.

Bei Fragen stehen Frank und Anja gern zur Verfügung.

© Copyright - KJV