25 Jun

Familienladen "Seifenblase"

Seit Juni 2014 gibt es den Familienladen „Seifenblase“ in der Schwartzkopff-Siedlung in Wildau. Er ist Ort für Treffen von (jungen) Familien bei Elterncafés, Infoveranstaltungen, Bastelnachmittagen und vielem mehr. Er bietet Raum für Yoga- und Musikkurse und regelmäßige Bilderbuchkinos und Gruppenaktivitäten für Kitagruppen aus Wildau.

Blase7

Eltern-Kind-Café (14-tägig, montags, 15.30 bis 17.30 Uhr)

Alle zwei Wochen laden wir Eltern und Kinder ein sich bei gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und auszutauschen. Spielzeug für Ein- bis Sechsjährige ist vorhanden, auch zum Toben ist genug Platz da. Gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee und Kuchen oder Obst.

Sport für Frauen (mittwochs, 20.00 bis 21.00 Uhr)

Beim wöchentlichen Sportkurs sind alle Frauen herzlich eingeladen sich fit zu halten. Der Kurs wird von einer Ehrenamtlichen geleitet und kostet zwei Euro pro Abend. Nach einer dynamischen Aufwärmung mit Musik wird auf Isomatten weitergeschwitzt und bestimmte Muskelgruppen trainiert. Zum Ende gibt es als Ausklang eine kurze Entspannung. Mitzubringen sind neben bequemen Sportsachen auch Isomatte und Erfrischungsgetränk (beides gibt es aber auch im Familienladen).

Krabbelgruppe (donnerstags, 9.30 bis 10.30 Uhr)

Eltern mit Kindern zwischen einem halben und einem Jahr kommen jede Woche zur Krabbelgruppe zusammen, um Zeit mit anderen Eltern und Kleinkindern zu verbringen. Nach einem Begrüßungslied können die Kleinen auf allen Vieren den Familienladen erkunden, mit einfachem Spielzeug spielen, einander beobachten und dabei neue Fähigkeiten erlernen. Zwischendurch sind alle Eltern eingeladen sich mit ihren Kindern an Liedern und Fingerspielen zu beteiligen oder diese selbst anzuleiten. Außerdem können sich Väter und Mütter austauschen, gegenseitig ermutigen und Ratschläge geben. Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme an der Krabbelgruppe beträgt zwei Euro.

Repair-Café (jeden letzten Sonntag im Monat, 15.00 bis 18.00 Uhr)

Dieser Treffpunkt bietet die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Menschen Gegenstände zu reparieren, die von jedermann ins Repair-Café mitgebracht werden können. Ehrenamtliche Experten stehen mit Ratschlägen und Hilfe zur Verfügung; elektrische Geräte, Gebrauchsartikel, Fahrräder, Spielzeug und Kleidung werden zusammen instand gesetzt. Mehr dazu auf http://repaircafe-wildau.de/ .

Bastelnachmittag (alle zwei Monate, samstags, 15.00 bis 18.00 Uhr)

Kinder, Eltern und Interessierte, die sich gerne kreativ betätigen, kommen beim Bastelnachmittag auf ihre Kosten. Neben einem Bastelangebot gibt es Getränke, Kuchen und Zeit für Gespräche. Das Bastelmaterial kostet zwei Euro.

Lust, mitzumachen?

Die „Seifenblase“ wird ehrenamtlich von Engagierten aus Wildau und Umgebung betrieben. Regelmäßige Treffen der Verantwortlichen bieten allen Interessierten eine Plattform, um sich und die eigenen Ideen einzubringen und das (Familien-)Leben in Wildau bunter zu gestalten.

Wir brauchen Sie – die Familien und Menschen aus unserem Wildau und der Umgebung, die sich einbringen und das Leben in Wildau mitgestalten wollen. Daher freuen wir uns über neue ehrenamtliche Mitstreiter*innen, oder über Spenden zur Unterstützung unserer Aktivitäten.

Sie haben ein Projekt, welches Sie gern verwirklichen würden? Sprechen Sie uns an, wir stehen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Uns liegen der Familienladen und das Leben in Wildau sehr am Herzen. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Banner

Träger des Familienladens ist der KJV e.V., der sich gemeinsam mit dem Bündnis für Familie ZEWS für die inhaltliche Ausgestaltung der „Seifenblase“ verantwortlich zeichnet.

Kontakt

Projektverantwortliche: Doreen Bensch
Mail: familienladen(at)kjv.de

 

Wer unseren ehrenamtlich geführten Familienladen gern mit einer Spende unterstützen möchte, kann unsere Spendenseite www.betterplace.org/p24469 besuchen oder hier über folgendes Formular spenden. Wir verwenden die Spenden ausschließlich zur Sicherung der Ladenmiete oder Kofinanzierung einer vom Landkreis Dahme-Spreewald finanzierten Koordinierungsstelle für wöchentlich 4 Stunden.
Danke für Ihre Spende!

© Copyright - KJV