07 Okt

Mobile Jugendarbeit

Beim KJV e.V. arbeiten mittlerweile 7 Mobile Jugendarbeiter:innen, die in den vier Gemeinden Zeuthen, Eichwalde, Wildau und Schulzendorf (ZEWS) unterwegs sind und viele verschiedene Angebote bereithalten. Die sieben Jugendarbeiter:innen arbeiten mit den drei Jugendarbeiter:innen der Jugendclubs in den Gemeinden Zeuthen, Eichwalde und Wildau im Sozialraum ZEWS zusammen im Kooperationsprojekt "Jugendarbeit in ZEWS".

Zu den Angeboten der Jugendarbeiter:innen gehören u.a.:

  • » Beratung und Unterstützung von jungen Menschen
  • » Projekte und AGs an Schulen in ZEWS
  • » aufsuchende Jugendarbeit in den Gemeinden
  • » Unterstützung der offenen Jugendtreffs in ZEWS
  • » Ferienlager und Jugendfahrten
  • » internationale Jugendarbeit, wie Europäischer Freiwilligendienst (EFD) und
    internat. Jugendbegegnungen
  • » Angebote der außerschulischen Jugendbildung, wie Jugendleiter:innen-
    Ausbildung
  • » jugendpolitische Interessensvertretung in den Gemeinden ZEWS

 

Die Jugendarbeiter:innen des KJV e.V. haben ihr Büro in der Halle VII, Hochschulring 2, 15745 Wildau und sind per Mail mobil(at)kjv.de und per Telefon 03375 246 58 00 zu erreichen.

PeggyPeggy Rensch

Baujahr 1980
BA Sport- und Erziehungswissenschaften

Lebensmotto: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen." (Aristoteles)

Ulrike Grunwald

Baujahr 1991
BA Soziale Arbeit

Lebensmotto: "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende." (Oscar Wilde)

Anja Pokorný

Baujahr 1979
Dipl.-Sozialpädagogin / -arbeiterin
Antigewalt- u. Kompetenztrainerin
Achtsamkeits- und Stressbewältigungstrainerin

Lebensmotto: "Sei selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt"

David Nikielewski

Baujahr 1979
BA Soziale Arbeit

Lebensmotto: "Nein. Doch. Ohhh."

Frank Vulpius

Baujahr 1974
Dipl.-Sozialpädagoge /-arbeiter (FH)

Lebensmotto: "Geschmeidigkeit!"

FlorianFlorian Gromoll

Baujahr 1990
BA Soziale Arbeit

Lebensmotto: "Der Weg ist das Ziel."

Tina Schmidt

Baujahr 1989

Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin, B.A.

Erlebnispädagogin beQ

Lebensmotto: : „Lernen mit Kopf, Herz und Hand.“ (Johann Heinrich Pestalozzi)

Sie können die Projektarbeit der Jugendarbeiter:innen gern durch eine Spende unterstützen:
KJV e.V.
IBAN: DE38 1605 0000 3664 0205 44
BIC: WELADED1PMB
MBS Potsdam

© Copyright - KJV