TOUS ENSEMBLE – Auf nach Marseille zur deutsch-französischen Jugendbegegnung

02 Feb
2. Februar 2016

Mittelmeer, Multikulti: Marseille! Entdecke mit uns die bunte Metropole und triff dort Jungs und Mädels in Deinem Alter, die Dir ihre Stadt zeigen.

Unser großes Thema ist Toleranz und Vielfalt. Wie in jeder Stadt gibt es hier Sonnen- und Schattenseiten des Zusammenlebens verschiedener Kulturen und Lebenseinstellungen. Das wollen wir gemeinsam erkunden und diskutieren. Was ist ähnlich, was anders? Wie geht man mit Menschen, die „anders“ sind, um? Wo werden sie ausgeschlossen und warum – und wie kann man das verändern?

Du bist mit den Jugendlichen aus Deutschland und Frankreich in einer Jugendherberge untergebracht. Das Programm wird von Dir mitgestaltet – ob Du sportlich, musikalisch oder künstlerisch aktiv werden willst, entscheidest Du. Wir werden aber auf jeden Fall Marseille mit seiner schönen Altstadt und dem alten Hafen erkunden. Auch die Inselfestung „Château d’If“, eine alte Gefängnisanlage vor der Küste Marseilles, werden wir besichtigen.

Französischkenntnisse sind keine Teilnahmevoraussetzung. Sprachmittler*innen helfen uns, uns zu verständigen. Aber sicherlich wirst Du einige Wörter lernen oder Dein Schulwissen testen können.

FÜR WEN? Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren (nur 10 Plätze vorhanden!)

WANN? 30.03. bis 06.04.2016 (Freistellungsbrief für die Schultage Montag, 04.04. bis Mittwoch, 06.04. kann ausgestellt werden)

KOSTEN? 40 € (Reise, Unterkunft, Verpflegung und Betreuung sind inbegriffen) für Teilnehmer*innen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald (ab 7 Teilnehmer*innen, da die Förderung des LDS nur ab 7 TN erfolgt, ansonsten liegt der TN-Preis bei 125 €)

REISE? Die Reise wird voraussichtlich mit der Bahn ab Berlin zurückgelegt. Die Ankunft in Marseille ist am 31.03. vorgesehen. Daher fahren wir wahrscheinlich schon am 30.03. los.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte den Anmeldeschein und schicken ihn uns ausgefüllt und unterschrieben per Mail (anja@kjv.de), per Fax (03375 246 58 01) oder per Post (KJV e.V., Hochschulring 2 in 15745 Wildau).

© Copyright - KJV