Mit Knüppelkuchen und Rauschbrille bei der Walpurgisnacht

05 Mai
5. Mai 2014

Am 30.04.2014 fand auf dem Wildauer Platanenplatz die traditionelle Walpurgisnacht statt. Die Jugendarbeiter*innen aus ZEWS waren ab 17.00 Uhr dabei und hatten wieder lecker Knüppelkuchen dabei. Für die jungen Menschen gab es außerdem die Möglichkeit, mit einer Rauschbrille einen Slalom-Parcours zu absolvieren, um zu erleben, wie stark Alkohol die körperliche Verfassung und Koordination beeinflussen kann. Außerdem gab es viel Infomaterial zum Thema Vorbeugung von Alkoholmissbrauch über die Kampagnen „Kinder stark machen“ und „Kenn Dein Limit“.

Wir danken der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für die vielen Kampagnenmaterialien!

Unser Stand
Unser Stand
Auch für Erwachsene eine Herausforderung
Auch für Erwachsene eine Herausforderung
Gemeinsam Kinder stark machen
Gemeinsam Kinder stark machen
Slalom-Wärter
Slalom-Wärter
Achtung - Gleichgewichtsstörung!
Achtung – Gleichgewichtsstörung!
Die Kegel mussten oft fallen
Die Kegel mussten oft fallen
Das Infomaterial war auch bei Eltern begehrt
Das Infomaterial war auch bei Eltern begehrt
Ein starkes Mädchen
Ein starkes Mädchen
Lecker Knüppelkuchen
Lecker Knüppelkuchen
Einführung in die Benutzung der Rauschbrille
Einführung in die Benutzung der Rauschbrille
Tags: , , , ,
© Copyright - KJV